8 - Rohrdurchführung im Modulsystem Typen »LS« und »GPD«
Bild Register 8
8. Gas- und wasserdicht!

Eine Kette aus Gummi-Modulen, den bst Link-Seals, scharnierartig verbunden, mit Schrauben und Spannbeschlägen füllt den Ringraum zwischen Medium-Rohr und Kernbohrung (Mauerhülse / Futterflansch) und wird durch Anziehen der Schrauben über die Spannbeschläge auf Dichtigkeit gepreßt!

Die Bestimmung der passenden Anzahl der bst-Link Seal Typen erfolgt über das einfach zu bedienende Planungsprogramm SGM, welches Sie unter dem Menüpunkt 'download sgm' herunterladen können. Über die Eingabe von Durchmesser Kernbohrung oder Mauerrohr, sowie Durchmesser abzudichtendes Mediumrohr ermittelt das Programm Anzahl und Type der bst-Link Seals.

Anwendungen
Montage
Video
Ausschreibungstexte


Systemkomponenten
ROHRDURCHFÜHRUNG IM MODULSYSTEM

Bild LinkSeal Ringraumdichtung
LinkSeal Ringraumdichtung

Die bst Link Seal Ringraumdichtung ist ein äußerst flexibles und variables Modulsystem für die gas-, wasser- und druckdichte Abschottung von Rundrohren aller Art. Details ›

Bild Gummipressdichtungen »GPD« & »GPDO«
Gummipressdichtungen »GPD« & »GPDO«

Alternativ zum bst Link Seal System bietet bst die Gummipressdichtung GPD oder in der offenen Version GPDO für die Montage bei bestehenden Rohrleitungen/Kabeln an. Details ›

Bild Gummipressdichtungen »GPD/ZR«
Gummipressdichtungen »GPD/ZR«

Die flexible Variante der Gummipressdichtung. Dichteinsätze mit Segemntringen sorgen für Anpassbarkeit auf der Baustelle! Details ›

Bild Gummipressdichtungen »GPD/Hybrid«
Gummipressdichtungen »GPD/Hybrid«

Zur Abschottung von dünnwandigen Kunststoffrohren, Well- und Flexrohren. Details ›





ÖQS Systemzertifiziert
IQNET Systemzertifiziert